Sternentage

Haben Sie schon einmal ganz bewusst die Sterne beobachtet? Der Nachthimmel über Fernbichl ist besonders schön und gut sichtbar, weil hier sehr wenig künstliches Licht die Sicht trübt. Mit unseren Sternentagen haben Sie dazu die Möglichkeit. Ein kompetenter Sternenführer (Physiker und Astronom) wird Ihnen den Nachthimmel über Fernbichl erklären und viele Informationen über die Sterne liefern!

Details

Dipl.Ing. Manuel Philipp, Astronom und Physiker erklärt Ihnen den Sternenhimmel über Grabenstätt! Sie werden staunen, was man dem Sternenhimmel selbst mit bloßem Auge schon alles entlocken kann und wie unglaublich viel es bei einer Wanderung quer über das Firmament zu entdecken gibt. Was ist ein Stern, wie entsteht er, warum leuchtet er, warum und wie stirbt er? Oder ist das, was man da sieht, ein Planet? Dreht sich alles um Sie oder Sie sich um alles? Was sind Galaxien und sieht man diese am Himmel? Was und wo ist die Milchstraße und wo genau sind wir? Und überhaupt all die Sterne: wie weit sieht man eigentlich mit bloßem Auge ins All, wie weit ist das alles weg und wie groß? Wie lange bräuchte man mit dem Auto oder einem Raumschiff? Wo findet man am Himmel sein Sternzeichen und wo und wie die bekanntesten Sternbilder? Und warum um alles in der Welt sind Widder eigentlich Fische und wieso gibt es trotzdem so viele Skorpione? … Das Besondere: Sie bekommen den Himmel LIVE gezeigt und auf leicht verständliche Art erklärt.

Termine

  • 28.5.2018, 22.00 Uhr
  • 30.7.2018, 21.45 Uhr
  • 20.8.2018, 21.00 Uhr
  • 29.10.2018, 19.30 Uhr

Kosten

Für die Sternenführung berechnen wir einen Unkostenbeitrag von € 15,- pro Person